Connect macht weiterhin Kinder stark

© Carsten Kobow / BZgA

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat nach einer öffentlichen Ausschreibung den Etat für ihre Mitmach-Initiative zur frühen Suchtvorbeugung unter dem Motto „Kinder stark machen“ erneut an Connect vergeben.

Die Agentur wurde mit der Fortführung und Weiterentwicklung des bewährten Konzepts beauftragt, welches Online-Kommunikation, Service für Sportvereine, Schulen und Kitas, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Erstellung neuer Printmedien sowie die bundesweite Tour des „Kinder stark machen“-Erlebnislands (sobald es die Pandemie-Lage wieder zulässt) beinhaltet.

21. December 2021